Samstag, 30. Oktober 2010

Sturmbraut

Noch ungespannt und die Fäden noch nicht vernäht, aber zeigen wollte ich es trotzdem schon :-)
Angeschlagen hatte ich das Teilchen bereits im letzten Jahr, wohl auch so um diese Jahreszeit, der mittlere Teil ging (wie meist) recht flott von der Hand, aber das doch recht breite Randstück lies sich nicht so ganz mindless vor sich hin stricken und die Maschenzahl erhöht sich in dem Bereich dann doch ganz beträchtlich.....
Also schlummerte das hübsche Teilchen recht lange im Strickkorb unten vor sich hin. Beim Ausmisten konnte ich mich aber nie so recht dafür erwärmen, es zu ribbeln.
In den letzten 3 bis 4 Wochen hatte mich ja der "ich mache fertig" Rappel gepackt, und so hab ich ganz diszipliniert (<-- ist ja meist ein Fremdwort für mich *lach*) jeden Tag mindestens 2 Reihen genadelt :-)
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen, aber am Ende wird es auch mal satt, oder wie war das? *lol*

Fakten:
Wolle "Batik" von Rödel, 100 % Microdralon antibakteriell
(normal mag ich ja keine Kunstwolle, aber die war von den Farben her so anziehend und zudem herrlich weich..... dass ich davon noch genug in rot gekauft habe *schmunzel*)
gesamt 257 gr
ungespannte Länge 92 cm vom Nacken zum Po
Anleitung Windsbraut Sommerwind von Monika Eckert

Derweil nadle ich noch das ein oder andere Schlüsselanhängersöckchen für den Weihnachtsmarktstand des Fördervereins der örtlichen Grundschule, da gibts dann ein Foto von allen :-)
Junior hat sich auch gleich eines davon geschnappt und um passende Handstulpen (grad in Arbeit) und Socken für SEINE Füße gebeten....
Danach wird entschieden, was als nächstes angeschlagen/abgearbeitet wird. Momentan bin ich ganz zufrieden mit mir *ggg*

Ach ja, die Kürbisse sind auch geschnitzt und die Nachbarskinder freuen sich alle schon auf morgen, weil wir zu der Kategorie "wir bleiben daheim und verteilen Süßes" gehören, und uns über jedes Kind, das bei uns klingelt, tierisch freuen :-)

Kommentare:

  1. Ich schick dann meine Kids mal virtuell vorbei und laß sie klingeln denn Halloween wird hier noch nicht so gefeiert..... ist noch nicht bis aufs platte Land vorgedrungen.
    Deine Windsbraut sieht auch ungespannt schön aus .... nette Farbkombi..... lg Silvia

    AntwortenLöschen
  2. So ein Zufall,ich habe gerade heute dieses Tuch angeschlagen und kann jetzt schauen wie es dann fertig aussieht:-)
    dein Tuch ist super geworden und tolle Farbe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, Nadja...

    Liebe Grüße - Sunsy

    AntwortenLöschen